English Translate to EnglishItalian Translate to ItalianFrench Translate to FrenchSpanish Translate to SpanishGerman Translate to GermanPortuguese Translate to PortugueseRussian(beta) Translate to Russian
Yves Saint Laurents Vermächtnis
Article About   Marrakesh< MOROCCO

Blühende Kreation eines Modeschöpfers: Yves Saint Laurent hat dem Majorelle-Garten in Marrakesch vor rund 20 Jahren neues Leben eingehaucht und zu seiner heutigen Pracht verholfen. Die Reisebilder der Woche von SPIEGEL ONLINE.

Er erfand den Smoking für Frauen und entwarf mondrianbunte Kastenkleider: Modeschöpfer Yves Saint Laurent. Der scheue Designer hat aber nicht nur der Modewelt ein großes Vermächtnis hinterlassen. In Marrakesch restaurierte Saint Laurent in den achtziger Jahren den verwilderten Majorelle-Garten und übergab ihn der Öffentlichkeit. In dem Garten soll seine Asche verstreut werden.

Jahrzehntelang verwilderte der Garten, bis der Designer Yves Saint-Laurent ihn in den späten achtziger Jahren aufkaufte, restaurierte und an die Kommune übergab. Nach seinem beruflichen Ausscheiden 2002 war die Villa Marrakesh eine von drei Rückzugsorte für den scheuen Modeschöpfer.

 Es lag ein besonderer Zauber über den Garten.

Es war noch früh am Morgen, und nur wenige Besucher spazierten umher. Die Gärtner waren emsig beschäftigt die Anlage zu bewässern. Den Lärm der Straße hörten  wir nicht mehr, als wir eintraten in diese grüne  Pflanzenwelt. Es war eine  Pracht der Farben und der Formen.

Kakteen, Palmen, Bambuswäldchen, Bougainvilleen, Hibiskus, Weihnachtsstern-gewächse, Zinnien, Seerosen, Lotusblüten... Immer wieder trafen wir auf  Blau und Gelb. Kleine Mauern, Pavillons, Beetabgrenzungen und amphorenartige Gefäße waren in diesen satten leuchtenden Farben bemalt.

Und wenn man die Augen schloss: den Duft der Blumen und den Gesang der Vögel und das Plätschern des Wassers. Ein Paradies inmitten der orientalischen Stadt, fast wie ein Traum.

 

Im Jahre 1924 erwarb der französische Maler Jacques Majorelle aus Nancy (Lothringen) in Marrakesch ein Grundstück, und machte dann 1947 den entstandenen Garten der Öffentlichkeit zugänglich. Nach seinem Tode 1962 verwilderte der Garten. Doch der Pariser Modeschöpfer Yves Saint Laurent erwarb den Garten und restaurierte ihn.

 

More Resources:



Additional article images



Glo-con is hosting 46285 Real Estate Listings.



- - - - - - - -
  • Glo-con Partners
  • - - - - - -


    Glo-con, International Real Estate Listings Directory offering free and professional services to private home sellers and real estate agents. All material, the structure, and the layout are © 2013 Copyright of Glo-con.comClick Here to see all Resources